Infos zu Koi-Karpfen und Japankoi

Beratung zum Koi-Kauf

Koibesitzer oder solche, die es in Zukunft noch werden wollen, sind bei der Haltung dieser besonderen Tiere auf eine große Anzahl von Informationen angewiesen, denn die Haltung von Koi-Karpfen zählt generell nicht zu den einfachsten Hobbies. Die Tiere reagieren sehr empfindlich auf mangelhafte Haltungsbedingungen, die Ausbreitung von Krankheiten und ein mögliches Koisterben können die folge sein.

Dementsprechend sollte jeder Halter wenn er die Möglichkeit dazu hat, eine Koi-Beratung in Anspruch nehmen. Eine Koi-Beratung wird oft von Händlern kostenlos gewährt, vor allem, wenn man letztendlich auch am Kauf von Koi-Karpfen interessiert ist. Es gibt aber auch immer mehr Tierärzte, welche sich auf die wertvollen Fische spezialisiert haben und eine entsprechende Beratung anbieten.

Hier kann man vor allem Informationen rund um die verschiedenen Krankheiten und auch über eine effektive Quarantänehaltung bekommen. Koi-Beratung gibt es aber auch im Internet, denn immer mehr Gruppen und Vereine rund um das Thema Koi-Karpfen haben hier eine entsprechende Webseite, auf welcher man in Foren ebenfalls Fragen stellen und wertvolle Tipps erhalten kann.

Denn generell lässt sich sagen, dass viele Haltungsfehler bei einer guten Beratung und entsprechenden Informationen von vorneherein vermieden werden können, da sie häufig ganz einfach aus Unwissenheit heraus begangen werden.